DeutschlandGeldJobLebenStipendiumStudentenuni

41 fette Stipendien für Dein Studium

Du hast Trouble, dein Studium zu finanzieren? Vielleicht kommst Du ja für ein Stipendium in Frage.

Natürlich hast du viele Möglichkeiten, deine Uni zu bezahlen. Da wären zum einen Mama oder Papa. Oder Sugar Mama und Sugar Daddy. Finanzhilfen wie Studienkredit und BAföG sind wiederum eine Lösung, die nicht jeder in Anspruch nehmen kann – da nicht jeder die notwendigen Voraussetzungen hat oder die Rückzahlung oft im 10.000 Euro Bereich und aufwärts liegt. Und da wäre dann noch das verhassteste überhaupt: der Nebenjob. Was haben wir uns schon Nacht- und Frühschichten um die Ohren gehauen, wir haben gekellnert und nicht selten einfach für alle den Depp gespielt.

 

Stipendien tragen mitunter Reise, Sach- und Wohnkosten

 

Was viele aber gar nicht auf dem Radar haben, ist, dass es für eine prekäre finanzielle Situation Studienförderungen gibt… und davon nicht wenig. Ein Stipendium verorten wir oft nur bei den Studenten, die schon im ersten Semester brilliante Forschungsergebnisse erzielen – und nicht bei uns. Dabei ist es oft viel leichter ein Stipendium zu bekommen als wir denken. Werden wir von einer Stiftung gefördert, können neben den Studiengebühren auch Reise-, Sach- und Wohnkosten übernommen werden.

Wir haben euch deshalb 41 Stipendien gesucht, für die Ihr in Frage kommen könnt:

  • stipendium-bild-1

    1

    Absolventa e.V.

    Zielgruppe: Studenten und Absolventen
    Fachrichtung: alle
    Zielland: weltweit
    Förderungskategorien: Studiengebühren | Sach- und Reisekosten | Förderung von Absolventen
    Voraussetzungen: an einer deutschen, schweizer oder österreichischen Hochschule eingeschrieben | Deutsche, Schweizer oder Österreicher, die im Ausland studieren | Studienabschluss liegt nicht länger als ein Jahr zurück

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren