Das eigene Auto: ein Stück Freiheit

Ein eigener fahrbarer Untersatz stellt ein Stück Freiheit dar, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist.

Ein eigener fahrbarer Untersatz stellt ein Stück Freiheit dar, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist. Und seien wir mal ehrlich: Auf dem Land, wo die Öffis nicht so toll sind wie in Großstädten, steht man ohne Auto im wahrsten Sinne des Wortes öfter blöd da, als einem lieb ist.

 

… fürs kleine Portemonnaie …

 

Es heißt manchmal, dass jungen Menschen ein eigenes Auto heutzutage egal sei, eine Studie aus dem Jahr 2014 kam allerdings zu einem ganz anderen Ergebnis. Der eigene Wagen muss nicht einmal teuer sein, schließlich kauft der Deutsche sein liebstes Spielzeug gern gebraucht. Eine Marktanalyse von 2015 ergab, dass sich über 5 Millionen Menschen deutschlandweit in naher Zukunft einen Gebrauchtwagen zulegen wollten. Zum Vergleich: Für einen Neuwagen interessierten sich nur ca. 2 Millionen. Und das mit gutem Grund: Ein Neuwagen kostete im Markenhandel 2015 durchschnittlich doppelt so viel wie ein Gebrauchter vom Fachhändler und viermal so viel wie ein von einem Privatanbieter verkauftes gebrauchtes Auto, das im Schnitt die Haushaltskasse mit 7.000 EUR belastete (hier als PDF-Datei). Wer das nötige Kleingeld nicht auf der hohen Kante hat, kann sich z.B. bei der Norisbank über die Konditionen für einen Autokredit informieren. Diese sind momentan besonders günstig, schließlich ist das Zinsniveau zurzeit so niedrig wie nie zuvor.

 

… und für Umweltfreunde, Sportler und Weltenbummler

 

Wer jetzt richtig Lust auf ein eigenes KFZ bekommen hat, erhält jetzt von uns noch ein paar Anregungen, wie der neue Wagen aussehen könnte. Für diejenigen unter euch, die doch lieber einen Neuwagen hätten und umweltbewusst unterwegs sein wollen, ist der Renault Zoe einen Blick wert. Mit der neueingeführten Kaufprämie für Elektroautos ist der kleine Stadtflitzer durchaus erschwinglich. Wer gern sportlich und „oben ohne“ unterwegs ist, liegt mit einem gebrauchten Smart Roadster genau richtig. Ihr benötigt mehr Stauraum und euer Motto lautet „Der Weg ist das Ziel“? Schaut euch mal nach einem VW T3-Bus um. Der bietet jede Menge Platz für Fahrer und Mitfahrer und ist dabei preiswert und zuverlässig. Mit so einem Gefährt bringt ein verlängerter Roadtrip in die Berge auch garantiert mehr Spaß als eine stundenlange Bus- oder Zugfahrt. Nichts für euch dabei? Auch kein Problem. Der ADAC bietet hier Tipps für potentielle Käufer von und eine sehr lange Liste mit Preisen für Gebrauchtwagen, an der ihr schnell sehen könnt, ob euer Traumauto für euch erschwinglich und was ein faires Angebot ist.
Bild: Flickr Peace van Steven Guzzardi CC BY-ND 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren