BilderFotosFreiheitGeneration-YJeff LukerKünstler-die-wir-lieben

On the Road – Das Liebesglück liegt auf der Straße

Wild sein, frei sein, in der Natur, im Club, on the road. Unser aller Sehnsucht. Fotograf Jeff Luker fängt den Teen Spirit in unfassbaren Bildern ein.

Schon mit Feuer gespielt? Sommernachts Huckepack und angekifft nach Hause? Blind in ein Wasserloch im Mondschein gesprungen? Und dann wieder vom Alltag eingeholt worden – mit Deadlines für Abschlussarbeiten und Acht-Stunden-Job? Gut, dass Jeff Luker den Teen Spirit in seinen stimmungsvollen Fotografien einfängt und uns an alte Abenteuer erinnert. Vielleicht sogar neue Freiheit?

Aufgewachsen ist Jeff Luker in Neuengland, aber nach abgeschlossenen Studium ging der Amerikaner auf Arbeitssuche nach New York City. Dabei haben ihn der Westen der USA und seine Abenteuer nie ganz losgelassen – sodass er schließlich nach Portland zog. Das Problem dort wiederum: Für den studierten Filmemacher gab es schlicht keine Arbeit. Im Interview erzählt Luker, er hätte schon anfgefangen, sein Equipment Stück für Stück zu verkaufen, als seine abenteuerlichen Fotos plötzlich mehr Aufmerksamkeit bekamen und etwas später sogar ein Auftrag von Levi’s reinkam. Die kargen aber prägenden Zeiten, in denen Luker kaum seine Fotos entwickeln lassen konnte, waren vorbei – sind vorbei. Der Teen Spirit bleibt.

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren