HeidelbergLebenLebensgefühlListeStädteUmzug

15 Städte, die mehr draufhaben, als du denkst

Welche Stadt peilt ihr für euren nächsten Städtetrip an? Berlin, Hamburg, Köln? Hier sind 15 Städte, die unseren Coolness-Radar zu Unrecht unterfliegen.

Berlin ist arm, aber sexy und Heimat des Hipsters, Hamburger sind geldig und gefühlsarm, München ist teuer und schickimicki – und trotzdem will jeder hin. WIr lieben unsere Großstädte und sind stolz auf unsere kosmopolitischen Zentren. Wenn wir uns nach dem Schulabschluss, dem Bachelor, Master oder für einen neuen Beruf entscheiden, in eine andere Stadt zu ziehen, fällt die Wahl meistens auf eine der größeren Städte Deutschlands. Wir wollen die besten Unis, das aufregendste Nachtleben, die neuesten Restaurants und das beste Kulturangebot. Wir wollen dahin, wo was los ist, dahin, wo wir die beste Lebensqualität haben. Wir wollen dahin, wo es die beste Infrastruktur, die besten Jobs und die meisten Freizeitangebote gibt.


Dabei vergessen wir oft die vielen kleinen, aber feinen Städte, die Deutschland noch zu bieten hat. Städte wie Mainz oder Bamberg, die die wenigsten von uns auf dem Schirm haben, wenn wir ans Umziehen denken und von denen nur Leute aus der Umgebung wissen, wo genau sie eigentlich liegen. Diese Städte sind aber durchaus mehr als nur Flecken auf der Landkarte. Ist eure Stadt auch mit dabei?

Kommentare

  1. Fast nur bayrische Städte? Was soll der mist den? Es heißt Deutschland nicht Bayern! Und nur weil euch Urpils nicht schmeckt, braucht ihrs nicht so dumm runter machen

    Anna / Antworten
    • Um jetzt mal klug zu scheißen:
      Bayern 4 : BaWü 5 ! 😜
      Aber das Nord-Süd, bzw. Ost-West-Gefälle ist wirklich peinlich…!

      Katie / Antworten
  2. Glückwunsch nicht eine Stadt aus dem ehemaligen Ostgebiet dabei aber Saarbrücken und Hannover … WTF? … wieder einmal unnötig Zeit hier verschwendet

    Steffen / Antworten
  3. Nürnberg fehlt. Da kommt play mobil her.

    Elke Birngruber / Antworten
  4. Frankfurt und Hannover? Ernsthaft? Ich hätte mir wenigstens Leipzig, Dresden, Potsdam, Schwerin, Rostock, Wismar und Erfurt gewünscht, aber die Abneigung zwischen Ost und West ist anscheinend immer noch sehr groß. Schade.

    Romy / Antworten
  5. Sowas wie Saarbrücken und die „Nähe“ zu Luxemburg nennen (70 km Distanz!), aber dann die älteste Stadt Deutschlands vergessen, deren Innenstadt mal gerne von Journalisten als „Freilichtmuseum“ bezeichnet wird (und einen mit Weltkulturerbe und Veranstaltungen erschlagen kann). Trier-Luxemburg 15km Distanz.

    Annika / Antworten
  6. Also, ich finde diese Liste ziemlich langweilig.wie Simon schon anmerkte, scheint der Autor noch nie im Norden oder Osten der Republik gewesen zu sein…alleine die ostseestädte Flensburg(schnell nach Dänemark), Lübeck, Wismar, Rostock…und was hat Hannover in dieser Liste zu suchen?

    Felix / Antworten
  7. Wo ist Nürnberg!? Ist definitiv schöner als einige der genannten Städte! PS: und es ist auch eine STUDENTEN Stadt!

    Lisa / Antworten
  8. Ich habe den Verdacht, dass der Autor in seinem Leben noch nie den Norden Deutschlands und die neuen Bundesländer gesehen hat. Scheisse recherchiert und eine sinnlose Top15, die komplett armselig ist…

    Simon / Antworten
  9. Der Autor des Artikels scheint eine ausgeprägte Abneigung gegen alles zu haben, was nördlich von Köln liegt. Die Süd-Nord Diskrepanz ist schon bemerkenswert

    Kleulgo / Antworten
    • Hannover? Ansonsten gebe ich dir schon Recht, Ruhrgebiet z.B. hat auch einige geile Städte zu bieten.

      Orli / Antworten
  10. Wie oft kann man bitte das Wort „Studenten“ in einem einzigen Artikel unterbringen?

    Johanna / Antworten

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren